Startseite
Das Team
Tätigkeitsfelder
Presse und Medien
Gebühren
Berufsbild
Anfahrt
Kontakt
Impressum
Links

Honorar und Vergütung

Der Rentenberater rechnet im Regelfall seine Gebühren nach dem Rechtsanwaltsvergütungsgesetz (RVG) ab. Hierbei richtet sich die Höhe der Gebühr nach der Art der Tätigkeit, nach deren Umfang und Schwierigkeit, nach der Bedeutung sowie nach den Einkommens- und Vermögensverhältnissen des Auftraggebers. Im Einzelfall schließt die Kanzlei Voss individuelle Vereinbarungen über die Höhe der Gebühren ab.
Für eine Erstberatung wird von der Kanzlei Voss eine Gebühr in Höhe von bis zu 190,- EUR zuzügl. der gesetzl. MwSt. berechnet. Diese Gebühr wird bei einer weiteren Vertretung auf die dann entstehende Gebühr nach § 14 RVG angerechnet.
Die Höhe der Gebühren hängt stark vom jeweiligen Einzelfall ab, somit können an dieser Stelle keine individuell gültigen Angaben gemacht werden.
Wir werden Sie daher vorab persönlich ausführlich und umfassend über die zu erwartenden Kosten informieren. Sollten Sie Fragen zu den Gebühren haben, sprechen Sie uns bitte an.
Sofern Sie eine Rechtsschutzversicherung abgeschlossen haben, klären wir für Sie selbstverständlich auch die Kostenübernahme gegenüber der Versicherung.
Steuerliche Behandlung: Rechtsberatungskosten bzw. Beratungshonorare sind als Werbungskosten steuerlich absetzbar. BdF IV B5-S.2255-356/97 vom 20.11.1997.


Nach oben

Kontakt Impressum