Startseite
Das Team
Tätigkeitsfelder
Presse und Medien
Gebühren
Berufsbild
Anfahrt
Kontakt
Links
Impressum
Datenschutz

Beratung und Vertretung

Beratung und Vertretung von Arbeitnehmern und Selbständigen in allen Fragen der gesetzlichen Rentenversicherung.
Beratung und Vertretung von Rentnern in allen Fragen der gesetzlichen Rentenversicherung.
Beratung und Vertretung von Künstlern und Publizisten in allen Fragen der gesetzlichen Rentenversicherung.
Beratung hinsichtlich des frühestmöglichen Renteneintrittsalters (mit und ohne Abschlag)
Beratung zu Auswirkungen des vorzeitigen Renteneintritts
Beratung zur FlexiRente Lohnt sich das für Sie?
Beratung bei der Gestaltung von Beitragszahlungen Ist die laufende Zahlung oder Nachzahlung von Beiträgen für Sie sinnvoll?
Beratung zum Ausgleich des Rentenabschlags Sind Einzahlungen sinnvoll und möglich?
Auswirkungen auf den Rentenanspruch bei Inanspruchnahme Alterteilzeit (ATZ) oder Vorruhestandsregelungen
Berechung der Höhe der Rentenansprüche bei Erwerbsminderung, Altersrente und Hinterbliebenrente
Beratung auf dem Weg in die Selbständigkeit in Hinblick auf bereits erworbene Rentenansprüche, Rentenregelungen und Beitragszahlungen
Rentenantragsverfahren auf Erwerbsminderungsrente, Altersrente, Hinterbliebenrenten und Erziehungsrente. Wir stehen Ihnen zur Seite und vertreten Sie im Rentenverfahren gegenüber den zuständigen Stellen. Wir übernehmen den gesamten erforderlichen Schriftwechsel, vom Antrag bis zur gerichtlichen Entscheidung.
Antragsverfahren zur Feststellung der Schwerbehinderteneigenschaft Wir übernehmen den gesamten erforderlichen Schriftwechsel, vom Antrag bis zur gerichtlichen Entscheidung.
Krankenversicherung der Rentner
Kontenklärungsverfahren Klärung Ihrer gesamten Versicherungszeiten, Geltendmachung weiterer rentenrechtlicher Zeiten, Beschaffung fehlender Unterlagen.
Rehabilitation (medizinische, berufliche)
Fremdrentenrecht Prüfung der Einstufungen in Leistungsgruppen und Qualifikationsgruppen.
Deutsch-polnisches Sozialversicherungsabkommen
Vertretung im Verfahren gegenüber Ihrer Krankenkasse
Vertretung gegenüber allen Versicherungsträgern


Nach oben

Bescheidüberprüfung und Rentenberechnung

Bescheidüberprüfungen Überprüfung aller Bescheide der Träger der gesetzlichen Rentenversicherung.
Bescheidüberprüfungen auch NACH Rentenbeginn möglich und sinnvoll, auch wenn Sie schon viele Jahre Ihre Rente beziehen.
Rentenberechnungen / Rentenvorausberechnungen Wir können individuell auf Sie abgestimmte Prognoseberechnungen durchführen.
Berechnung und Beratung für Nachzahlungen aller Art Lohnt sich für Sie die Einzahlung oder Nachzahlung von Beiträgen?
Berechnung und Überprüfung der Hinzuverdienstgrenzen bei Erwerbsminderungs-, Altersrenten und Teilrenten individuelle Berechnung Ihrer persönlichen Hinzuverdienstgrenzen.
Rückforderungen überzahlter Renten und Beitragsrückforderungen Hier lohnt sich unbedingt eine Vertretung, da aus unserer Erfahrung eine Herabsetzung der Rückforderung und eine Einigung mit dem Versicherungsträger im Einzelfall möglich ist.
Berechnung und Überprüfung der Einkommensanrechnung bei Hinterbliebenenrenten Besonderes Augenmerk wird hier auf die Problematik der Selbständigen gelegt, da hier individuelle Gegebenheiten nicht immer richtig berücksichtigt werden.
Beantragung und Überprüfung Ihrer betrieblichen Rentenansprüche z.B gegenüber VBL, KZVK, EZVK usw...


Nach oben

Ost-Renten-Recht

Zusatz- und Sonderversorgungssysteme der ehem. DDR (AAÜG = Anspruchs- und Anwartschaftsüberführungsgesetz) Besonderer Schwerpunkt liegt hier auf der Durchsetzung nachträglicher Anerkennungen von Zusatzversorgungsansprüchen, z.B. auch Prämienzahlungen, Jahresendprämien (JEP), jährliche zusätzliche Vergütung u.a. für Lehrer und Mediziener (JZV)
Altes DDR-Rentenrecht Schlagworte wie Intelligenzrente, 20-Jahreszeitraum, Dynamisierung, Entgeltpunktetausch, Beschäftigte bei Post und Bahn, Unfallrente, usw...
Berechung des Rentenminderungsschadens bei Unfälllen in der ehem. DDR


Nach oben

Widerspruchs- und Klageverfahren

Durchsetzung von Rentenansprüchen Wir begleiten und vertreten Sie von der Antragsstellung über das Widerspruchsverfahren bis zum Landessozialgericht.
Klageverfahren auf Feststellung der Schwerbehinderteneigenschaft und Merkzeichen
Durchführung von Widerspruchs- und Klageverfahren vor den Sozial- und Landessozialgerichten Wir prüfen für Sie, ob ein Rechtsmittel Aussicht auf Erfolg hat.


Nach oben

Selbsständige und Unternehmen

Prüfung der Versicherungspflicht von Selbständigen besonders hinsichtlich der Problematik der Scheinselbständigkeit und der Beurteilung von GmbH-Geschäftsführern.
Prüfung der Versicherungspflicht kraft Gesetzes z.B. Lehrer und Erzieher, Pflegepersonen, Hebammen und Hausgewerbetreibende
Prüfung der Versicherungspflicht von Selbständigen auf Antrag
Handwerkerversicherungspflicht z.B. Gewerbetreibende in Handwerksbetrieben, selbstständige Handwerker
Selbssttändige mit einem Auftraggeber
Durchführung von Statusfeststellungsverfahren
Prüfung der Versicherungspflicht von GmbH-Geschäftsführern und Besonderheiten bei GmbH & Co KG / UG
Prüfung der Versicherungspflicht von Künstlern und Publizisten gegenüber der KSK


Nach oben